Helmut Newton One Hundred: Stiftung zeigt Open Air-Ausstellung

Helmut Newton One Hundred: Stiftung zeigt Open Air-Ausstellung

Anlässlich des 100. Geburtstags Helmut Newtons zeigt die Helmut Newton Stiftung Anfang November eine Outdoor-Ausstellung zu Ehren des Fotografen.

Helmut Newton

© dpa

Selbstportrait des Fotografen Helmut Newton im Museum für Fotografie der Helmut Newton Stiftung in Berlin.

Auf der 85 Meter langen Fassade des Kraftwerks in Kreuzberg in der Köpenicker Straße 70 werden rund 30 Motive und einige Zitate des Fotokünstlers gezeigt. Zudem werden Newton-Motive in der ganzen Stadt auf City-Light-Plakaten zu sehen sein. Die Open Air-Ausstellung beginnt am Geburtstag von Helmut Newton am 31. Oktober 2020 und kann bis zum 08. November besichtigt werden.
Der 1920 in Berlin geborene Fotograf musste 1938 aus der Hauptstadt von dem nationalsozialistischen Regime fliehen. Trotz der tragischen Umstände, unter denen er Berlin verlassen musste, kehrte er regelmäßig in seine Heimatstadt zurück. Berühmtheit erlangte er unter anderem durch seine Bilderserien «Naked and Dressed» und «Big Nudes».
Fotoausstellung
© dpa

Fotoausstellungen

Foto-Ausstellungen in Berlin mit Kunst-Fotografie, schwarz-weiß, politischen oder experimentellen Fotos. mehr

Aktualisierung: Freitag, 16. Oktober 2020 11:36 Uhr

Weitere Meldungen