Inhaltsspalte

Freistoß - Anstoß - Abpfiff: Berliner Fußball 1990

Berliner Fußball 1990
Bild: Rolf Walter

Ein Spiel dauerte noch immer 90 Minuten, doch abgesehen davon veränderte sich die Jahrzehnte geteilte Fußballlandschaft in Berlin 1990 grundlegend – darüber waren sich Podiumsgäste und Publikum der Talkrunde „Freistoß – Anstoß – Abpfiff: Berliner Fußball 1990“ am 23. Januar 2020 in der Kulturbrauerei einig.

Freudenstimmung im Januar 1990

Moderiert von Lars Becker (Inforadio rbb) erinnerten Fans wie Helmut Klopfleisch und Heiko „Pille“ Buchholz an die über die Mauer gepflegten und von der Stasi argwöhnisch beobachteten Freundschaften zwischen Hertha und Union vor dem Mauerfall. Als die Mauer fiel und sich beide Vereine am 27. Januar 1990 zum ersten Mal auf dem Rasen wiedertrafen, herrschte eine unvergessliche Freudenstimmung, erinnern sich Olaf Seier (1983-1991, 1. FC Union Berlin) und Theo Gries (1988-1993, Hertha BSC Berlin).

Das Zusammenwachsen von Vereinen und Verbänden verlief nicht ohne Reibungen und Herausforderungen, wie die unterschiedlichen Geschichten von Peter Deutschmann (VfB Pankow), Kathrin Nicklas (heute Berliner Fußballverband) und Uwe Hammer (bis 1990 Präsident des Fußballverbandes West-Berlin) zeigten.

Geschichte der geteilten Stadt

Letztlich aber profitierte der Fußball von der Überwindung der Teilung. In diesem Sinne spiegelt sich auch in der Sportgeschichte die Geschichte der geteilten Stadt Berlin. Der Berliner Aufarbeitungsbeauftragte Tom Sello hob hervor, wie wichtig es ist, über solche und andere Aspekte bei der Aufarbeitung ins Gespräch zu kommen: „Wo konnte man besser zusammenfinden als beim Sport und besonders beim Fußball?“

Zur Veranstaltung

Impressionen

zur Bildergalerie

Medienecho

Ein Gespräch mit Jutta Braun (Zentrum deutsche Sportgeschichte/ZZF)
Inforadio-Beitrag vom 23.1.2020

Veranstaltungsmitschnitt

Mitschnitt der Veranstaltung – präsentiert vom Fernsehen aus der Alten Försterei.
AFTV-Mitschnitt vom 09.02.2020

Begrüßung Lars Becker (Inforadio rbb)

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Grußwort des Berliner Aufarbeitungsbeauftragten Tom Sello

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Historische Einführung: Dr. Jutta Braun (Zentrum deutsche Sportgeschichte) - Teil 1

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Historische Einführung: Dr. Jutta Braun (Zentrum deutsche Sportgeschichte) - Teil 2

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Erste Runde: Helmut Klopofleisch und Heiko „Pille“ Buch-holz über Fußballfreundschaften während der Teilung und heute

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Zweite Runde: Olaf Seier und Theo Gries über das histori-sche Spiel am 27. Januar 1990 und seinen Nachhall

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Dritte Runde: Christian Wille über das einzige Gedenkturnier und Peter Deutschmann über die einzige Ost-West-Vereinsfusion im Berliner Fußball - Teil 1

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Dritte Runde: Christian Wille über das einzige Gedenkturnier und Peter Deutschmann über die einzige Ost-West-Vereinsfusion im Berliner Fußball - Teil 2

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Abschlussrunde mit Kathrin Nicklas und Uwe Hammer über die Wiedervereinigung in den Berliner Fußballverbänden

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3