Andrea Sawatzki: Ehe «in mancherlei Hinsicht ein Verzicht»

Andrea Sawatzki: Ehe «in mancherlei Hinsicht ein Verzicht»

Schauspielerin Andrea Sawatzki (57) hofft, dass sich ihre Söhne «noch viel Zeit» mit Heiraten und Kinderkriegen lassen.

Andrea Sawatzki

© dpa

«Eine Ehe ist in der heutigen Zeit nicht das Ende der Freiheit, aber ich finde schon, dass man dafür eine gewisse Reife mitbringen muss», sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. «Es ist ja doch in mancherlei Hinsicht ein ziemlicher Verzicht, gerade wenn man dann schnell ein Kind bekommt.»
Dass sie selbst eher spät Kinder bekommen hat, hatte aber andere Gründe. «Bei mir lag es daran, dass ich vorher nicht den richtigen Mann gefunden habe», sagte Sawatzki dem RND. Umso dankbarer sei sie dafür, dass ihr das noch passiert sei. «Kinder sind das Schönste und Wichtigste für mich.»
Sawatzki lebt mit ihrem Partner Christian Berkel und den beiden Söhnen (1999 und 2002 geboren) in Berlin.
Klaus Wowereit (SPD, l.) und Udo Walz
© dpa

Panorama

Meldungen aus der Welt der Stars und Sternchen, kuriose Polizeinachrichten und witzige Geschichten aus Berlin und Brandenburg. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 28. Oktober 2020 08:17 Uhr

Weitere Meldungen