Jannik Schümann freut sich über Studentenrabatte

Jannik Schümann freut sich über Studentenrabatte

Schauspieler Jannik Schümann (26, «Charité») betrachtet sein Studium als ideale Abwechslung vom Drehalltag. «Ich studiere nicht, weil ich später diesen Beruf ausüben möchte, sondern um meinen Kopf mit anderen Dingen zu füllen», sagte Schümann der Deutschen Presse-Agentur.

Jannik Schümann

© dpa

Schauspieler Jannik Schümannn sitzt in einem Berliner Café.

«Ich möchte mein Wissen erweitern und nicht einschlafen.» Er finde, es sei «eigentlich eine schlaue Idee, ein zweites Standbein aufzubauen». Schümann studiert seit einem Jahr Anglistik und Medienwissenschaft an der Berliner Humboldt-Universität.

Schauspieler genießt die Vorteile des Studentenlebens

Der bei Hamburg aufgewachsene Schauspieler fährt mit dem Fahrrad zu den Vorlesungen und freut sich über die Vorteile des Studentenlebens. «Alle meine Freunde hatten immer Studentenrabatte, nur ich hatte das nie. Jetzt haben sie alle ihren Bachelor oder Master. Und jetzt komme ich.»

Schümann spielt einen Medizinstudenten in «Charité»

Der 26-Jährige («Die Mitte der Welt», «Jugend ohne Gott») steht derzeit für die Romanverfilmung «Dem Horizont so nah» vor der Kamera und spielt in der zweiten Staffel der ARD-Krankenhausserie «Charité» einen Medizinstudenten. «Charité» soll im kommenden Jahr ausgestrahlt werden.
Klaus Wowereit (SPD, l.) und Udo Walz
© dpa

Panorama

Meldungen aus der Welt der Stars und Sternchen und witzige Geschichten aus Berlin und Brandenburg. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 26. September 2018