Aktuelles

IGA Berlin 2017: Programmatik

IGA Berlin 2017
IGA Berlin 2017

Garten schauen.

Gärten sind Ruheoasen, Paradieslandschaften, blühende Inseln, Kleinode, Orte des Wildwuchses und des Züchterstolzes und – besonders in einer Metropole wie Berlin – Kontrast- und Entschleunigungsprogramm zum städtischen Alltag. mehr »
IGA Berlin 2017

Natur erleben.

Natur in der Großwohnsiedlung? Umweltbildung direkt vor der Haustür? Was im städtischen Raum sonst kaum möglich ist, eröffnet das neue Erlebnisareal der IGA Berlin 2017 in einem der grünsten Stadtbezirke Berlins. mehr »
IGA Berlin 2017

Urban gärtnern.

Vertikale Gärten an Hochhausfassaden und Landwirtschaft mitten in der Stadt? Weltweit wird in der Forschung, Architektur, Agrarwirtschaft und Kunst untersucht, wie urbaner Raum auch als Agrarfläche genutzt und Bausubstanz als grüne Freifläche gestaltet werden kann. mehr »
IGA Berlin 2017

Draußen bewegen.

Die Stadtlandschaft der Zukunft verbindet Ruhezonen mit aktiven Erholungs- und Freizeiträumen. Draußen zu sein, sich im Grünen aktiv zu betätigen, im Freien in Bewegung zu sein, gewinnt – insbesondere in den städtischen Ballungszentren – immer mehr an Bedeutung. Die IGA Berlin 2017 wird deshalb nicht nur internatio-nale Gartenkunst präsentieren, sondern auch zum aktiven Mitmachen, Ausprobie-ren und Erleben animieren. mehr »
IGA Berlin 2017

Neues entdecken.

Die Stadtlandschaft der Zukunft verbindet Ruhezonen mit aktiven Erholungs- und Freizeiträumen. Draußen zu sein, sich im Grünen aktiv zu betätigen, im Freien in Bewegung zu sein, gewinnt – insbesondere in den städtischen Ballungszentren – immer mehr an Bedeutung. Die IGA Berlin 2017 wird deshalb nicht nur internationale Gartenkunst präsentieren, sondern auch zum aktiven Mitmachen, Ausprobieren und Erleben animieren. mehr »
IGA Berlin 2017

Kunst Vernetzen

Von international renommierten Künstlerinnen und Künstlern bis hin zu regionalen Größen, vom Solisten über Kunstkollektive bis hin zu ganzen Orchestern – das Spektrum der künstlerischen Blickwinkel und kulturellen Veranstaltungen, das mit der IGA Berlin 2017 in Marzahn-Hellersdorf und stadtweit gezeigt wird, reicht von Hochkultur bis Off-Szene. Ortsbezogene Aktionen, Installationen sowie Musik- und Kunstprojekte werden alten Sehgewohnheiten und Wahrnehmungsmustern neue Sichtweisen hinzufügen. mehr »
Aktualisierung: 31. Juli 2015

IGA Berlin 2017

Daten & Fakten

Was: Internationale Gartenausstellung Berlin 2017
Wann: 13. April 2017 bis 15. Oktober 2017,
Wie lange: 186 Tage
Wo: Berlin, Bezirk Marzahn-Hellersdorf, in und um die Gärten der Welt
Besucherprognose: Ca. 2,4 Mio. Besuche
Aktuelle Besucher der Gärten der Welt: 800.000 im Jahr
Größe des Geländes: Ca. 100 Hektar (ha); davon zukünftig ca. 40 ha der erweiterten Gärten der Welt

Adresse

IGA Berlin 2017 GmbH
Blumberger Damm 130
12685 Berlin
Tel.: 030 700 906 320
Fax: 030 700 906 9320
www.iga-berlin-2017.de
info@iga-berlin-2017.de
Besuchereingang zur IGA-Markthalle über
Zinndorfer Straße

IGA-Volunteering

IGA Berlin 2017 - Volonteering
Rund 100 Berlinerinnen und Berliner haben sich schon jetzt als Freiwillige zur Unterstützung der Internationalen Gartenausstellung „IGA Berlin 2017“ gemeldet. Sei auch Du dabei! mehr »
(Bilder: IGA Berlin 2017 GmbH; Leitner Ropeways)