Weihnachtsmärkte im Kreis Oberspreewald-Lausitz abgesagt

Weihnachtsmärkte im Kreis Oberspreewald-Lausitz abgesagt

Die Weihnachtsmärkte im Landkreis Oberspreewald-Lausitz sind abgesagt worden. «Eine Inzidenz von mehr als 1000 und eine voll ausgelastete Intensivstation in unserem Klinikum passen mit einem geselligen Zusammensein bei Glühwein auf den Weihnachtsmärkten nicht zusammen», teilte Landrat Siegurd Heinze am Montag mit. «Von daher haben wir uns gemeinsam mit den Bürgermeistern und Amtsdirektoren darauf verständigt, die Weihnachtsmärkte abzusagen.» Davon betroffen sei auch die Spreewaldweihnacht in Lehde. Dafür bereits erworbene Tickets werden dem Landrat zufolge zurückerstattet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 22. November 2021 12:57 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg