Seniorenheim: 88-jährige nach Corona-Ausbruch gestorben

Seniorenheim: 88-jährige nach Corona-Ausbruch gestorben

Nach dem Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim in Schorfheide am Werbellinsee ist eine weitere Bewohnerin gestorben. Die 88-Jährige habe an Vorerkrankungen gelitten, teilte der Landkreis am Mittwoch mit. Damit erhöht sich die Zahl der Bewohnerinnen und Bewohner, die im Zusammenhang mit dem Ausbruchsgeschehen im Schorfheider Ortsteil Altenhof gestorben sind, auf 17.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 10. November 2021 17:23 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg