Trotz guten Auftakts: Netzhoppers verlieren in Herrsching

Trotz guten Auftakts: Netzhoppers verlieren in Herrsching

Die Volleyballer der Netzhoppers KW-Bestensee haben in der Volleyball-Bundesliga im sechsten Spiel die vierte Niederlage kassiert. Bei den Volleys Herrsching unterlagen die Brandenburger am Mittwochabend mit 1:3 (27:25, 21:25, 25:27, 17:25) und verbleiben mit weiterhin sechs Punkten in der zweiten Tabellenhälfte der Zehner-Liga.

Volleyball-Spielbälle liegen auf einem Haufen

© dpa

Volleyball-Spielbälle liegen auf einem Haufen.

Nach dem ersten gewonnenen Satz ging das Team von Trainer Tomasz Wasilkowski auch in den beiden weiteren Sätzen jeweils in Führung, konnten diese aber nicht bis zum Ende durchhalten. Im vierten Durchgang ließen dann die Bayern keinen Zweifel am Sieg mehr aufkommen.
Bereits am Donnerstag treten die Netzhoppers bei der nur 50 Kilometer entfernten TSV Haching München (19.00 Uhr) an. Der Tabellenletzte hat in bisher fünf Spielen lediglich einen Punkt erkämpft. Am Sonntag wird die Woche mit dem Pokal-Achtelfinale gegen den VfB Friedrichshafen in Potsdam abgerundet.
Mein-schnelltest-zentrum.de
© Fa. Med. Testzentrum

Benötigst Du einen Corona-Test?

Im Testzentrum Wilmersdorf bieten wir Dir kostenlose Bürgertests, sowie PCR-Tests in 3, 6 & 24 Stunden - professionell und angenehm. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 3. November 2021 22:14 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg