Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Rathenow

Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Rathenow

Unbekannte haben am Bahnhof in Rathenow (Havelland) einen Fahrkartenautomaten gesprengt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Brandenburg mitteilte. Der Automat sei bei der Tat in der Nacht zum Dienstag völlig zerstört worden. Dessen Teile seien mehrere Meter weit verstreut gewesen. Eine sofort eingeleitete Fahndung, die von einem Hubschrauber der Berliner Polizei unterstützt wurde, blieb erfolglos. Die Polizei geht davon aus, dass es den Tätern um das Geld im Automaten ging. Sie bittet um Hinweise.

Blaulicht

© dpa

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

Spreewald Therme: Vinowellness
© Beate Wätzel

Vinowellness – Wellness mit Weintrauben

Erleben Sie die Weintraube von einer neuen Seite: prickelnd, kernig und intensiv wirksam: Vinowellness vom 1. September bis zum 31. Oktober in der Spreewald Therme in Burg. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 27. Juli 2021 18:29 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg