Mutmaßlicher Auto-Brandstifter in Haft

Mutmaßlicher Auto-Brandstifter in Haft

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen, der in der Nacht zum Sonntag in Brandenburg/Havel ein am Straßenrand geparktes Auto angezündet haben soll. Der 43-Jährige sei nach intensiven Ermittlungen und der Auswertung von Spuren am Tatort identifiziert worden, berichtete die Polizei am Freitag. Ein Richter habe Haftbefehl gegen den 43-Jährigen erlassen, der anschließend in ein Gefängnis gebracht worden sei. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen weiterer Branddelikte.

Ein Auto steht in Flammen

© dpa

Ein Auto steht in Flammen.

Spreewald Therme: Vinowellness
© Beate Wätzel

Vinowellness – Wellness mit Weintrauben

Erleben Sie die Weintraube von einer neuen Seite: prickelnd, kernig und intensiv wirksam: Vinowellness vom 1. September bis zum 31. Oktober in der Spreewald Therme in Burg. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 23. Juli 2021 16:12 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg