Polizei löst illegale Party mit bis zu 150 Besuchern auf

Polizei löst illegale Party mit bis zu 150 Besuchern auf

In der leerstehenden Sporthalle einer früheren Ingenieurschule in Velten im Landkreis Oberhavel haben bis zu 150 Besucher der Polizei zufolge eine illegale Party gefeiert. Die Beamten kamen nach mehreren Zeugenhinweisen in der Nacht zum Sonntag dorthin und lösten die Feier auf, berichtete die Polizei am Sonntag. Die Party habe erheblichen Lärm verursacht. Die Polizei sprach Platzverweise aus und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruchs ein.

Polizisten

© dpa

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.

In Velten-Hohenschöpping lag die ehemalige Ingenieurschule für Elektrotechnik «Hanno Günther». Die Corona-Verordnung erlaubt unter bestimmten Bedingungen Veranstaltungen mit bis zu 1000 Teilnehmern.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 18. Juli 2021 17:08 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg