Linke: Dannenberg gibt Fraktionsvorsitz auf

Linke: Dannenberg gibt Fraktionsvorsitz auf

Eineinhalb Jahre nach der Landtagswahl hat die Linke-Landtagsabgeordnete Kathrin Dannenberg den Co-Fraktionsvorsitz aufgegeben. Sie habe sich aus gesundheitlichen Gründen entschlossen, bei der Wiederwahl des Vorstands nicht mehr anzutreten, sagte Dannenberg am Dienstag nach der Fraktionssitzung. «Es gibt da ein paar gesundheitliche Baustellen, um die ich mich kümmern muss», sagte die 54-Jährige. Sie werde aber als Abgeordnete und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion weiter arbeiten, betonte Dannenberg.

Kathrin Dannenberg, Fraktionsvorsitzende Die Linke

© dpa

Kathrin Dannenberg, Fraktionsvorsitzende Die Linke.

Als Fraktionsvorsitzender wurde Sebastian Walter mit 100 Prozent im Amt bestätigt. Der Abgeordnete Thomas Domres bleibt mit hundertprozentiger Zustimmung Parlamentarischer Geschäftsführer. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden Marlen Block mit 90 Prozent und Andrea Johlige mit 70 Prozent der Stimmen gewählt.
Vivantes (1)
© Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

Pflegekraft statt Superkraft...

…und trotzdem heldenhaft. Wenn du auch ein unschlagbarer Teamplayer bist, dann bewirb dich jetzt als Pflege-Held*in auf vivantes-karriere.de! mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 16. Februar 2021 11:39 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg