Auto brennt in Kolkwitz

Auto brennt in Kolkwitz

Vor einer Garageneinfahrt in Kolkwitz (Spree-Neiße) hat am frühen Freitagmorgen ein dort abgestelltes Auto gebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, habe der Wagen voll in Flammen gestanden, teilte die Polizei mit. Durch das Feuer seien das Garagentor und die Dachrinne beschädigt worden. Es sei niemand verletzt worden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Feuerwehr

© dpa

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.

V2 Logo Hellbach 300 x 225 Pixel für Berlin 2-2021.jpg
© Künstliche Augen Hellbach OHG

Hochwertige Augenprothesen aus Meisterhand

Individuelle Augenprothesen aus Glas seit 100 Jahren: Diese fertigt der Familienbetrieb "Künstliche Augen Hellbach" ab 2021 auch in Berlin. Jetzt einen Termin vereinbaren! mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 15. Januar 2021 10:03 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg