Zustandsbericht: Wie geht es Brandenburgs Wäldern?

Zustandsbericht: Wie geht es Brandenburgs Wäldern?

Trockenheit, Waldbrände und Schädlinge haben den Wäldern in Brandenburg in den vergangenen Jahren zugesetzt. In welchem Zustand der Wald in diesem Jahr gewesen ist, darüber informiert Umweltminister Axel Vogel (Grüne) an diesem Freitag bei der Vorstellung des aktuellen Waldzustandsberichtes in Potsdam.

Gefällte Bäume liegen auf der Baustelle der Tesla Gigafactory

© dpa

Gefällte Bäume liegen auf der Baustelle der Tesla Gigafactory.

Es würden langfristige Strategien gebraucht, um den Wald zu erhalten, hieß es vorab vom Ministerium. Der Zustand der Bäume hatte sich im vergangenen Jahr verschlechtert, für Vogel ein deutlich sichtbares Zeichen des Klimawandels. Die Auswertung für 2019 hatte die schlechtesten Ergebnisse einer Waldzustandserhebung seit der ersten Untersuchung im Jahr 1991 ergeben. Lediglich 14 Prozent der Waldfläche im Land waren dem Bericht zufolge noch gesund. Mehr als ein Drittel (37 Prozent) sei deutlich geschädigt, hieß es. Der Anteil der Bäume mit deutlichen Schäden hatte sich laut Umweltministerium mehr als verdreifacht.
Vivantes (2)
© Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

Pflegekraft statt Superkraft...

…und trotzdem heldenhaft. Wenn du auch ein unschlagbarer Teamplayer bist, dann bewirb dich jetzt als Pflege-Held*in auf vivantes-karriere.de! mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 11. Dezember 2020 02:32 Uhr

Weitere Meldungen