Brandenburgs Regierungschef Woidke mit Corona infiziert

Brandenburgs Regierungschef Woidke mit Corona infiziert

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Dietmar Woidke (SPD)

© dpa

Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Er habe nach ersten Erkältungserscheinungen am Sonntag keine Diensttermine mehr wahrgenommen, teilte Regierungssprecher Florian Engels am 03. November 2020 mit. Nun würden Kontaktpersonen identifiziert.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 3. November 2020 10:20 Uhr

Weitere Meldungen