Einfamilienhaus in Saalow abgebrannt

Einfamilienhaus in Saalow abgebrannt

Aus noch unbekannter Ursache ist ein leerstehendes Einfamilienhaus im zur Gemeinde am Am Mellensee gehörenden Saalow (Teltow-Fläming) komplett abgebrannt. Menschen seien nicht verletzt worden, teilte die Polizei in Potsdam mit. Anwohner hatten am frühen Freitagmorgen die Feuerwehr gerufen. Als diese eintraf, stand der Dachstuhl schon in Flammen. Die Löscharbeiten zogen sich fast vier Stunden hin.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt über eine Straße

© dpa

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt über eine Straße.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 23. Oktober 2020 07:43 Uhr

Weitere Meldungen