Regen lässt Oder weiter ansteigen: Scheitel am Wochenende

Regen lässt Oder weiter ansteigen: Scheitel am Wochenende

Wegen ergiebiger Niederschläge im oberen Einzugsgebiet der Oder hat der Fluss aktuell einen hohen Wasserstand. Eine Hochwasserwelle passiere derzeit den polnischen Pegel Brzeg Dolny unterhalb von Breslau (Wroclaw) und werde am Dienstagvormittag in der Kleinstadt Steinau (Scinawa) erwartet, wie das Landesamt für Umwelt am Montag weiter mitteilte. Die steigende Wasserführung werde in den kommenden Tagen weiterhin anhalten. Der Scheiteldurchgang im oberen Grenzoderabschnitt wird für das kommende Wochenende im Bereich zwischen den Richtwerten der Alarmstufen 1 und 2 erwartet. Man könne im Moment von einem kleineren Hochwasser sprechen, das die Deiche an der Oder aber nicht gefährden wird, erklärte ein Sprecher des Umweltministeriums auf Anfrage.

aus der oberen Oder ablaufende Hochwasserwelle passiert derzeitig den polnischen Pegel Brzeg Dolny unterhalb von Wroclaw und wird morgen Vormittag in Scinawa erwartet. In der Grenzoder wird die steigende Wasserführung weiterhin anhalten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 19. Oktober 2020 17:57 Uhr

Weitere Meldungen