NGG: Warnstreik bei Milchverarbeiter in Elsterwerda

NGG: Warnstreik bei Milchverarbeiter in Elsterwerda

Rund 160 Mitarbeiter der ODW Frischeprodukte in Elsterwerda (Landkreis Elbe-Elster) haben nach Gewerkschaftsangaben am Freitagmorgen mit einem Warnstreik ihre Forderungen nach mehr Lohn bekräftigt. Wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) weiter mitteilte, geht es um eine Übernahme des Tarifvertrages der Milchwirtschaft Ost. Das Unternehmen äußerte sich zunächst nicht.

Warnstreik

© dpa

«Warnstreik!» steht auf einem Schild.

Es müsse sich etwas bewegen, sagte Gewerkschaftssekretär Ingolf Fechner. Es sei nicht verständlich, dass die Mitarbeiter weiter für 500 Euro weniger pro Monat arbeiteten, als die Kollegen in den Betrieben der Milchwirtschaft Ost. Bei der ODW Frischeprodukte stellen nach Gewerkschaftsangaben rund 350 Beschäftigte Milchprodukte her.
Corona-Studie
© Max-Planck-Gesellschaft

Große Berliner Corona-Studie

Wie erging es Ihnen vor, während und nach dem Lockdown? Ihre Erfahrungen sind wichtig - damit wir derartige Herausforderungen zukünftig besser bewältigen können. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 2. Oktober 2020 13:56 Uhr

Weitere Meldungen