Pandemie: Regelstudienzeit und Prüfungsfristen verlängert

Pandemie: Regelstudienzeit und Prüfungsfristen verlängert

Wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie können die Regelstudienzeit und Prüfungsfristen für Studenten an Brandenburger Hochschulen verlängert werden. Der Wissenschaftsausschuss des Landtags stimmte am Dienstag dem Entwurf einer Hochschul-Pandemieverordnung zu, die in wenigen Tagen in Kraft gesetzt werden soll. Der Sprecher des Wissenschaftsministeriums, Stephan Breiding, erklärte dazu, die Regelstudienzeit könne mit einem formlosen Antrag um ein Semester verlängert werden.

Eine Studentin sitzt in der Bibliothek vor einem Computer

© dpa

Eine Studentin sitzt in der Bibliothek vor einem Computer.

Damit sei eine unbürokratische Regelung noch rechtzeitig vor Beginn des Wintersemesters geschaffen worden, sagte Wissenschaftsministerin Manja Schüle (SPD). Dies sei entscheidend für viele Studenten. «Sie können somit unkompliziert weiter BAföG beziehen und sich besser auf die wichtigen Prüfungen am Ende des Semesters vorbereiten - eine Sorge weniger für viele Studierende.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 29. September 2020 16:45 Uhr

Weitere Meldungen