Nur sechs Corona-Neuinfektionen in Brandenburg bestätigt

Nur sechs Corona-Neuinfektionen in Brandenburg bestätigt

Die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Brandenburg ist erneut zurückgegangen: Von Samstag auf Sonntag wurden sechs neue Fälle erfasst, wie das Gesundheitsministerium (Stand 11.00 Uhr) mitteilte. Am Vortag hatte es 17 bestätigte Neuinfektionen gegeben und am Freitag waren es 42. Die Meldungen könnten wegen des Wochenendes allerdings zeitverzögert eintreffen. Die Zahl der aktuell mit dem Virus Sars-CoV-2 infizierten Brandenburger stieg am Sonntag um drei Personen auf 235. Seit März wurden damit 4249 Fälle in Brandenburg registriert. 3841 Menschen gelten als genesen, drei mehr als am Vortag. Die Zahl der mit der durch das Virus hervorgerufenen Erkrankung Covid-19 gestorbenen Patienten liegt unverändert bei 173.

Eine Laborantin bereitet Corona-Proben für die Analyse vor

© dpa

Eine Laborantin bereitet Corona-Proben für die weitere Analyse vor.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 27. September 2020 12:38 Uhr

Weitere Meldungen