68-Jähriger greift mehrere Motorradfahrer an

68-Jähriger greift mehrere Motorradfahrer an

Ein Autofahrer hat in Gusow (Märkisch-Oderland) aus noch unbekannten Gründen mehrere Motorradfahrer angegriffen. Der 68- Jährige fuhr nach Polizeiangaben am Sonntag zunächst auf einen Biker zu, der an der Straße auf seine Freunde wartete. Durch einen Sprung zur Seite konnte sich der Mann in Sicherheit bringen. Anschließend stieg der Autofahrer aus und versuchte den Motorradfahrer mit seiner Krücke zu schlagen. Dann stieg er wieder in sein Fahrzeug, wendete und fuhr auf eine Gruppe Biker zu, die sich inzwischen an der Straße versammelt hatte. Der 68-Jährige schob mit seinem Auto mehrere Motorräder zusammen, wie die Polizei am Montag weiter mitteilte. Den Bikern gelang es schließlich, den Mann zu stoppen und ihm seinen Zündschlüssel abzunehmen. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein des Mannes und stellte Strafanzeige.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 10. August 2020 16:03 Uhr

Weitere Meldungen