Nur Neuzugang Barth trifft bei Turbines 1:3 gegen St. Pölten

Nur Neuzugang Barth trifft bei Turbines 1:3 gegen St. Pölten

Im Rahmen ihres Trainingslagers in Österreich hat Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam ein Testspiel gegen Spusu SKN St. Pölten am Donnerstag 1:3 (0:2) verloren. Das einzige Tor für das Team von Sofian Chahed erzielte Neuzugang Merle Barth nach der Pause. Für Turbine war es im dritten Test die zweite Niederlage. Gegen die Männer des Neuntligisten SG Saarmund unterlagen die Potsdamerinnen 2:9, Austria Wien wurde im Trainingslager 3:0 bezwungen. Das Trainingscamp in Haus endet am Wochenende. Zum Bundesliga-Auftakt empfangen die Turbinen am 6. September im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion die TSG Hoffenheim.

Fussball

© dpa

Ein Fussball liegt auf dem Rasen.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 6. August 2020 21:22 Uhr

Weitere Meldungen