Bewohner protestieren gegen Quarantäne in Flüchtlingsheim

Bewohner protestieren gegen Quarantäne in Flüchtlingsheim

In einem Wohnheim für Geflüchtete in Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) haben Bewohner gegen eine angeordnete Quarantäne protestiert.

Polizei Blaulicht

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Da einzelne Bewohner Mitarbeiter und den Wachschutz bedroht hätten, habe man die Polizei eingeschaltet, sagte Landkreissprecherin Andrea Metzler am 30. Juli 2020. Die Proteste begannen demnach am Mittwochmorgen und dauerten bis zum Donnerstag an. Während des fast 24-stündigen Polizeieinsatzes waren zeitweise mehr als 20 Polizisten in dem Heim. Mehrere Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz wurden nach Angaben des Landkreises aufgenommen. Zunächst hatte der RBB darüber berichtet.
Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Corona-Test
© dpa

12 neue Corona-Infektionen in Brandenburg

In Brandenburg steigt die Zahl neuer Corona-Infektionen wieder etwas stärker. Von Mittwoch auf Donnerstag sind 12 neue Fälle registriert worden, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 30. Juli 2020 14:01 Uhr

Weitere Meldungen