Brand in Stahlwerk: 100 000 Euro Schaden

Brand in Stahlwerk: 100 000 Euro Schaden

Bei einem Brand am Hennigsdorfer Stahlwerk (Oberhavel) ist nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 000 Euro entstanden. Bei Rückbauarbeiten soll es am Donnerstag zu Funkenflug gekommen sein, wobei Plastik in der Zwischenverkleidung eines Kühlturms Feuer gefangen habe, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Daraufhin sei der Kühlturm in Brand geraten. Die Kriminaltechnik untersuchte am Freitagmittag weiter den Brandort, um die Ursache für das Feuer abschließend zu klären.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

© dpa

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

Über dem Stahlwerk war am Donnerstagnachmittag eine große schwarze Rauchwolke zu sehen gewesen. Neben der Werksfeuerwehr waren auch die Feuerwehren Hennigsdorf und Velten im Einsatz, um das Feuer am Kühlturm löschen. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr und der Polizei niemand.
Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 3. Juli 2020 13:35 Uhr

Weitere Meldungen