Zeugen nach sexuellem Übergriff auf 20-Jährige gesucht

Zeugen nach sexuellem Übergriff auf 20-Jährige gesucht

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine 20 Jahre alte Frau in Bernau (Barnim) am Dienstagabend sucht die Polizei Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben. Das Opfer war nach Polizeiangaben von einem Mann auf einem unbeleuchteten Geh- und Radweg beim Bahnhof Friedensthal angegriffen worden. Er habe sie unter Drohungen mit sich gezogen und sich an ihr vergangen.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Trotz umfangreicher Suchen, auch mit Polizeihubschrauber und einem Diensthund, konnte der Täter nicht ermittelt werden. Laut Beschreibung ist der hellhäutige Mann etwa 1,80 Meter groß, hat eine Glatze und ein schmales Gesicht. Er sprach gebrochen Englisch. Bekleidet war der Gesuchte mit einer schwarzen Jogginghose und einer blauen Trainingsjacke. Gesucht werden Zeugen, die Hinweise zu der Tat machen können oder einen Mann gesehen haben, auf den die Beschreibung passt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 16. Juni 2020 16:37 Uhr

Weitere Meldungen