Rund 40 Millionen Euro vom Land für Schuldentilgung

Rund 40 Millionen Euro vom Land für Schuldentilgung

Die drei Brandenburger kreisfreien Städte Brandenburg an der Havel, Cottbus und Frankfurt (Oder) erhalten vom Land zusammen 40 Millionen Euro für die Tilgung ihrer Schulden. Innenminister Michael Stübgen (CDU) habe am Freitag die Auszahlung des jährlichen Beitrags angewiesen. «Wir setzen den Kurs des Schuldenabbaus gemeinsam fort. Die Städte haben ihre Hausaufgaben hervorragend erfüllt», betonte er in einer Mitteilung. Der spürbare Abbau der Schulden schaffe Planungssicherheit und Spielraum für die Zukunft.

Michael Stübgen (CDU)

© dpa

Innenminister Michael Stübgen (CDU).

Zuvor hatten die drei Kommunen nachgewiesen, dass sie ihren Beitrag zum Schuldenabbau ebenfalls wie vereinbart geleistet haben. Das legt eine 2019 abgeschlossene Konsolidierungsvereinbarung fest.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. Juni 2020 16:32 Uhr

Weitere Meldungen