Häftling bei Ausgang unter Aufsicht entwischt

Häftling bei Ausgang unter Aufsicht entwischt

Während eines begleiteten Aufenthaltes im Freien ist ein 24-jähriger Gefangener geflüchtet. Der Mann war am Donnerstag unter Aufsicht im Potsdamer Stadtteil Bornim unterwegs, wie die Polizeidirektion West mitteilte. Die Polizei suchte demnach mit einem Diensthund nach dem 24-Jährigen, der wegen Diebstahls im Gefängnis sitzt. Wenig später fanden die Polizisten den Mann an einer Haltestelle in der Dortusstraße, wo sie ihn festnahmen und zurück in die Haftanstalt brachten.

Handschellen

© dpa

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 11. Juni 2020 17:27 Uhr

Weitere Meldungen