Entwarnung für Pflegeheim nach Corona-Ausbruch

Entwarnung für Pflegeheim nach Corona-Ausbruch

Die erhöhten Schutz- und Hygienemaßnahmen in einem besonders vom Coronavirus betroffenen Seniorenheim in Königs Wusterhausen (Landkreis Dahme-Spreewald) können wieder zurückgefahren werden. Sämtliche an Covid-19 erkrankte Mitarbeiter und Bewohner des AWO-Seniorenheims Wildau seien mittlerweile wieder genesen, erklärte das zuständige Gesundheitsamt am Mittwoch. Ende April waren 16 Bewohner und fünf Mitarbeiter positiv auf Sars-Cov-2 getestet worden. Ab sofort setze die Heimleitung in der Altenpflegeeinrichtung an der Rosa-Luxemburg-Straße wieder die vom Robert Koch-Institut empfohlenen Basishygieneregeln zur Prävention um, hieß es.

Schutzmasken

© dpa

Mundschutzmasken.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 27. Mai 2020 20:09 Uhr

Weitere Meldungen