Raubserie am Uckersee: Männergruppe gefasst

Raubserie am Uckersee: Männergruppe gefasst

Fünf mutmaßliche Räuber hat die Polizei am Uckersee nahe Prenzlau (Uckermark) gefasst. Die Männer werden ihr zufolge verdächtigt, in der Nacht nach dem Himmelfahrtstag am See mehrere Raubstraftaten begangen zu haben. Ihren Opfern seien Handys, Fahrräder und andere Gegenstände weggenommen worden, teilten die Sicherheitskräfte am Freitag weiter mit. Sie nahmen die fünf Tatverdächtigen im Alter von 17 bis 31 Jahre vorläufig fest. Zwei von ihnen seien der Polizei bereits bekannt. Alle müssten sich wegen schweren Raubes verantworten.

Handschellen an einem Gürtel

© dpa

Handschellen sind an einem Gürtel befestigt.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. Mai 2020 15:23 Uhr

Weitere Meldungen