Restaurants, Cafés und Kneipen öffnen in Brandenburg wieder

Restaurants, Cafés und Kneipen öffnen in Brandenburg wieder

Schnitzel und Bierchen, Pasta und Wein, Kaffee und Kuchen: Cafés, Kneipen und Gaststätten können ab Freitag in Brandenburg wieder öffnen. Mehrere Wochen mussten sie wegen der Corona-Pandemie geschlossen bleiben.

Eiscafé in Ludwigsfelde

© dpa

Wegen der Corona-Beschränkungen sind Tische und Stühle eines Eiscafés in Ludwigsfelde abgesperrt.

Personal und Betreiber sind nach Angaben des Hotel- und Gaststättenverbandes hochmotiviert und freuen sich auf die Gäste. Sie müssen sich aber auf einige Regelungen einstellen. So muss ein Mindestabstand von anderthalb Meter bei den Tischen eingehalten werden. Getrunken und gegessen werden darf nur an Tischen. Theken und Bars sind für Gäste weiter nicht erlaubt. Die Öffnungszeiten sind von 6 Uhr bis 22 Uhr beschränkt. Dauer- und Wohnmobilcamping ist bei eigenem Sanitärsystem ebenfalls wieder möglich. Ab 15. Mai nehmen Ferienwohnungen wieder Gäste auf, ab 25. Mai Hotels. Auch Jugendfreizeiteinrichtungen können ab 25. Mai 2020 wieder Gäste beherbergen.
Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 15. Mai 2020 08:19 Uhr

Weitere Meldungen