Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten wird wieder geöffnet

Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten wird wieder geöffnet

Ab Freitag, den 15. Mai 2020 kann der Baumkronenpfad, das beliebte Ausflugsziel vor den Toren der Hauptstadt, wieder besucht werden. Auch die Gastrobetriebe vor Ort dürfen unter Auflagen wieder öffnen.

  • Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten© dpa
    Stützpfeiler des Baumkronenpfads in Beelitz-Heilstätten in Brandenburg.
  • Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten© dpa
    Ein Mann blickt vom Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten in Brandenburg über das Parkgelände.
  • Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten© dpa
    Blick von oben auf den Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten in Brandenburg.
Täglich ab 11 Uhr können Besucher nun wieder auf die historischen Gebäude der ehemaligen Lungenheilanstalt Beelitz-Heilstätten hinunterblicken. Vermehrter Personaleinsatz sowie deutliche Verhaltenshinweise sorgen dafür, dass die geltenden Sicherheitsbestimmungen zum Schutz gegen das Coronavirus eingehalten werden. Die Gastronomie an den alten Liegehallen startet mit einem eingeschränkten Imbissangebot. Geführte Touren werden bis auf Weiteres nicht stattfinden, sollen aber eventuell schon Ende Mai wieder verfügbar sein. Auch der benachbarte Barfußpfad ist ab Freitag wieder zugänglich.
Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Aktualisierung: Donnerstag, 14. Mai 2020 14:08 Uhr

Weitere Meldungen