Betrunkene schlägt Mädchen unvermittelt ins Gesicht

Betrunkene schlägt Mädchen unvermittelt ins Gesicht

Eine stark betrunkene Frau hat in einer Straßenbahn in Brandenburg an der Havel einem Mädchen unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Die 12-Jährige, die die Frau nicht gekannt haben soll, kam leicht verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau wurde nach der Tat am Montagmittag in der Nähe der Straßenbahn aufgefunden. Sie hatte demnach einen Atemalkoholwert von 4,9 Promille und kam unterkühlt ins Krankenhaus. Gegen sie wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs

© dpa

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 12. Mai 2020 17:41 Uhr

Weitere Meldungen