Kaputte Gasleitung in Rathenow: Evakuierung

Kaputte Gasleitung in Rathenow: Evakuierung

Wegen einer kaputten Gashochdruckleitung hat die Feuerwehr in Rathenow (Havelland) am Montagabend einen Straßenzug evakuiert. «Die Bewohner im Umkreis von 190 Metern um den Grünauer Weg müssen ihre Häuser verlassen», sagte ein Sprecher der Regionalleitstelle Nordwest. Wie viele Menschen von der Evakuierung betroffen waren, konnte er nicht beziffern. Der Gasversorger sei vor Ort, die Leitstelle habe eine amtliche Gefahrenmitteilung ausgegeben. Warum die Leitung defekt war, war zunächst unklar. Der Sprecher rechnete mit einem Feuerwehreinsatz bis mindestens 21.00 Uhr. Zunächst hatte der rbb berichtet.

Feuerwehr-Sperrzone

© dpa

Feuerwehr-Sperrzone.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 11. Mai 2020 18:42 Uhr

Weitere Meldungen