Polizei findet Rehkitz in Wohnung

Polizei findet Rehkitz in Wohnung

Ein kleines Rehkitz, das Kinder in Brandenburg an der Havel aus dem Wald mitgenommen hatten, hat ein neues Zuhause gefunden. Das Tier - getauft auf den Namen «Gretchen» - kam nun zu einer Wildtier-Aufzuchtstation in Schönwalde-Glien im Havelland, wie die Polizei am Montag berichtete. Eine Zeugin hatte sich demnach in der vergangenen Woche bei den Beamten gemeldet und gesagt, dass ein Rehkitz nicht artgerecht in einer Wohnung in Brandenburg/Havel gehalten werde. Die Kinder der Familie hatten das Tier laut Polizei eine Woche zuvor beim Spielen im Wald gefunden und es mit nach Hause genommen. Die Beamten organisierten mit Hilfe der Tierrettung Potsdam ein neues Zuhause.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 4. Mai 2020 17:57 Uhr

Weitere Meldungen