Senioren dürfen Heim nicht verlassen: 16 Bewohner infiziert

Senioren dürfen Heim nicht verlassen: 16 Bewohner infiziert

Wegen um sich greifender Corona-Infektionen dürfen Bewohner eines Seniorenheims in Königs Wusterhausen die Einrichtung vorerst nicht mehr verlassen. Dort seien mittlerweile 16 Bewohner und fünf Mitarbeiter positiv auf Sars-Cov-2 getestet worden, teilte der Landkreis Dahme-Spreewald am Mittwochabend mit.

Altenheim

© dpa

Ein Senior geht mit einer Gehilfe durch eine Tür in einem Altenheim.

Seit vergangenem Samstag seien bei 96 Menschen Abstriche vorgenommen worden. Zwei Erkrankte würden derzeit stationär im Krankenhaus behandelt, alle anderen befänden sich «im stabilen Zustand». Die Testergebnisse von 82 weiteren Abstrichen bei Bewohnern und Angestellten der stationären Pflegeeinrichtung werden in den nächsten Tagen erwartet.
Seit Anfang der Woche wurden den Angaben zufolge alle betroffenen Wohnbereiche zu «abgesonderten Quarantäne-Stationen umfunktioniert». Gegenwärtig würden keine neuen Bewohner aufgenommen.
Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 29. April 2020 23:01 Uhr

Weitere Meldungen