Familienstreit: Frau attackiert Lebensgefährten mit Messer

Familienstreit: Frau attackiert Lebensgefährten mit Messer

Eine Frau hat ihren Lebensgefährten in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) mit einem Messer bedroht und sich anschließend selbst verletzt. Ihr Partner flüchtete sich zu einem Nachbarn, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er hatte sich bei dem Streit am Samstagabend verletzt, als er versuchte, der Frau das Messer abzunehmen. Die Frau kam wegen ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus. Gegen sie wird wegen Körperverletzung ermittelt. Der Mann beleidigte bei dem Einsatz Polizisten und wurde deshalb ebenfalls angezeigt, teilte die Polizei mit.

Streifenwagen der Polizei

© dpa

Der reflektierende Schriftzug «Polizei» ist auf einem Streifenwagen zu sehen.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 27. April 2020 15:51 Uhr

Weitere Meldungen