Zweifamilienhaus in Teltow-Fläming abgebrannt

Zweifamilienhaus in Teltow-Fläming abgebrannt

Ein Wohnhaus in Dahmetal (Teltow-Fläming) ist am Dienstagmittag abgebrannt. Dabei wurde niemand verletzt, wie die Polizei mitteilte. Zwei Bewohner der einen Doppelhaushälfte brachten sich demnach selbst in Sicherheit, der andere Gebäudeteil war unbewohnt. Der Brand ging den Angaben nach vom Dachstuhl aus, ein technischer Defekt könne als Ursache nicht ausgeschlossen werden. Die Bewohner eines angrenzenden Hauses mussten laut Polizei vorübergehend ihre Wohnungen verlassen.

Feuerwehr

© dpa

Einsatzwagen der Feuerwehr.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 14. April 2020 17:15 Uhr

Weitere Meldungen