Turbine verlängert Verträge mit Schwalm und Chmielinski

Turbine verlängert Verträge mit Schwalm und Chmielinski

Potsdam (dpa/bb) – Turbine Potsdam hat die am Saisonende auslaufenden Verträge mit Viktoria Schwalm und Gina Chmielinski verlängert. Das teilte der Frauenfußball-Bundesligist am Sonnabend am Rande des Internationalen Hallencups in Potsdam mit. «Wir gehen davon aus, dass, wenn sie sich auch in Zukunft genauso weiterentwickeln, sie einfach Eckpfeiler unserer Mannschaft werden, auf die wir in den nächsten Jahren aufbauen wollen», sagte Trainer Matthias Rudolph über die Unterschriften der beiden Mittelfeldspielerinnen.Die 22 Jahre alte Schwalm steht seit 2015 im Erstligakader der Turbinen, erzielte bislang 22 Tore in 60 Bundesligaspielen. Chmielinski gab 2016 ihr Bundesligadebüt in Potsdam, trug bislang in 42 Ligaspielen das Turbine-Trikot und schoss dabei drei Tore.

Matthias Rudolf jubelt an der Seitenlinie

© dpa

Matthias Rudolph, Trainer vom 1.FFC Turbine Potsdam, jubelt an der Seitenlinie.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 18. Januar 2020 14:17 Uhr

Weitere Meldungen