Linke-Fraktion fordert Enquete-Kommission zur Landwirtschaft

Linke-Fraktion fordert Enquete-Kommission zur Landwirtschaft

Die Linke-Fraktion fordert die Einsetzung einer Enquete-Kommission des Brandenburger Landtags zur Entwicklung der Landwirtschaft. Mit Unterstützung von Sachverständigen und den Verbänden solle die Kommission innerhalb von zwei Jahren ein Leitbild zur Zukunft der Landwirtschaft in Brandenburg erarbeiten, teilte die Linke-Fraktion am Freitag mit. Dabei soll es unter anderem um mehr Umweltschutz und artgerechte Tierhaltung, aber auch um die finanzielle Förderung der Betriebe und um Regelungen gegen die Spekulation mit Agrarflächen durch branchenfremde Investoren gehen.

Für die Einsetzung einer Enquete-Kommission ist die Zustimmung von mindestens einem Drittel der 88 Landtagsabgeordneten notwendig. Die Linke-Fraktion verfügt nur über 10 Mandate. Daher forderte sie die übrigen Fraktionen auf, sich auf eine solche Kommission zu verständigen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 6. Dezember 2019 14:05 Uhr

Weitere Meldungen