Trockenheit hat märkischen Weihnachtsbäumen zugesetzt

Trockenheit hat märkischen Weihnachtsbäumen zugesetzt

Weihnachtsbäume aus Brandenburg stehen bei den Kunden, auch aus Berlin, hoch im Kurs. Allerdings klagen die Erzeuger zunehmend über die langanhaltende Trockenheit der vergangenen beiden Jahre. Die Sprecherin der Stadt Frankfurt (Oder), Kora Kutschbach, sprach von einem «umfassenden Problem». Seit 25 Jahren verkaufe die Stadt Bäume, die auf ihren Flächen wachsen, sagte sie in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Mit Trockenheit hatte auch der Tannenhof in Werder an der Havel (Potsdam-Mittelmark) zu kämpfen. Ebenso traf es kleinere Erzeuger. Der Mehraufwand für Pflege und Bewässerung soll die Bäume jedoch nicht verteuern.

Zahlreiche junge Tannenbäume

© dpa

Zahlreiche junge Tannenbäume wachsen auf einer Plantage auf dem Gelände des Werderaner Tannenhofs im Ortsteil Plessow.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 30. November 2019 09:49 Uhr

Weitere Meldungen