Online-Lernplattform von anerkannten Einrichtungen gestartet

Online-Lernplattform von anerkannten Einrichtungen gestartet

Menschen in Brandenburg können sich seit Montag über eine neue Online-Lernplattform von anerkannten Weiterbildungseinrichtungen fortbilden lassen. Der sogenannte «Digitalcampus Brandenburg» wird nach Angaben des Bildungsministeriums auf seiner webbasierten Lehr- und Lernplattform beispielsweise Online-Seminare oder digitale Lernbausteine als Erweiterung von Kursen anbieten.

43 anerkannte Weiterbildungseinrichtungen können demnach ihre Lernangebote auf der Lernplattform im Internet aufbauen und so für Interessierte nutzbar machen. Der «Digitalcampus Brandenburg» wird vom Bildungsministerium (MBJS) mit 125 000 Euro gefördert und vom Paritätischen Bildungswerk Brandenburg aufgebaut.
Mit der Online-Lernplattform ließen sich Weiterbildung, Beruf und Familie künftig noch besser vereinbaren, erklärte Bildungsministerin Britta Ernst (SPD). Sie sieht damit eine weitere Maßnahme der Digitalisierungsstrategie des Landes umgesetzt. Ernst zufolge gehört Brandenburg zu den ersten Bundesländern, in denen es eine solche landesweite Plattform für Weiterbildungseinrichtungen gibt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 25. November 2019 17:52 Uhr

Weitere Meldungen