Spandauer Wasserballer mit Kantersieg gegen Ludwigsburg

Spandauer Wasserballer mit Kantersieg gegen Ludwigsburg

Die Wasserballer von Rekordmeister Spandau 04 haben auch ohne zahlreiche Stammkräfte ihre makellose Bilanz in der Deutschen Wasserball-Liga gewahrt. Die Berliner gewannen am Samstag gegen Aufsteiger SV Ludwigsburg 08 mit 14:2 (5:0,2:1,4:0,3:1) und feierten damit im sechsten Ligaspiel den sechsten Sieg. Insgesamt sechs der 13 Akteure auf dem Spielberichtsbogen beim Spitzenreiter gehörten nicht zum Stammpersonal. Ludwigsburg ist mit 1:11-Zählern und ohne Sieg weiter Achter und Letzter der Tabelle.

Nur kurz fehlte Spandau mit dem personell veränderten Team noch die Sicherheit, doch schnell konnten sich die Wasserfreunde absetzen. Beste Torschützen beim Sieger waren Lucas Gielen, Maurice Jüngling (je 3), Nikola Dedovic, Denis Strelezkij und David Rudnick (je 2). Am Sonntag (14.00 Uhr) empfängt Spandau den SSV Esslingen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 23. November 2019 19:41 Uhr

Weitere Meldungen