US-Unternehmen Microvast baut künftig Batterien in Brandenburg

US-Unternehmen Microvast baut künftig Batterien in Brandenburg

Neue Großinvestition in Brandenburg: Der US-Batteriesystemhersteller Microvast kommt nach Ludwigsfelde (Teltow-Fläming).

Gefertigt werden Batteriesysteme für Transporter und Lkw, für Sportwagen oder Geländewagen, sagte der Geschäftsführer der Microvast GmbH, Sascha Kelterborn. In der ersten Ausbauphase werden nach seinen Angaben 43 Millionen Euro investiert. Am Ende wird es nach den Angaben ein dreistelliger Millionenbetrag sein. Im Januar 2021 sollen die ersten Produkte vom Band laufen. Microvast fertigt schnellladefähige Batterien, die in 10 bis 15 Minuten voll geladen sind. Erst vor einer Woche waren Ansiedlungspläne des Elektroautobauers Tesla in Grünheide bei Berlin bekannt geworden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 19. November 2019 16:21 Uhr

Weitere Meldungen