CDU-Mitgliederbefragung zu Kenia-Koalition: Ergebnis

CDU-Mitgliederbefragung zu Kenia-Koalition: Ergebnis

Die Brandenburger CDU will heute das Ergebnis ihrer Mitgliederbefragung zum Koalitionsvertrag von SPD, CDU und Grünen bekanntgeben. Die knapp 6000 Mitglieder hatten in den vergangenen zwei Wochen Gelegenheit, schriftlich über die Beteiligung der CDU an der geplanten Kenia-Koalition abzustimmen. Diese Abstimmung ist allerdings nicht bindend. Die endgültige Entscheidung wird am Samstag von einem Landesparteitag getroffen.

Vorstellung Koalitionsvertrag Brandenburg

© dpa

Woidke (l, SPD), Ministerpräsident, Nonnemacher, Fraktionsvorsitzende (Grüne) Stübgen (CDU).

Bei der SPD entscheiden am Freitag die Delegierten bei einem Sonderparteitag über die Regierungsbildung. Bei den Grünen stimmen die knapp 2000 Mitglieder in einer Urwahl über den Koalitionsvertrag ab. Deren Ergebnis soll am kommenden Montag verkündet werden. Die Wiederwahl von Ministerpräsident Woidke im Landtag ist für Mittwoch kommender Woche geplant.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 13. November 2019 01:47 Uhr

Weitere Meldungen