Bahnrad-As Levy setzt Karriere bis vorerst Ende 2021 fort

Bahnrad-As Levy setzt Karriere bis vorerst Ende 2021 fort

Der viermalige Bahnrad-Weltmeister Maximilian Levy setzt seine Karriere über die Olympischen Spiele 2020 in Tokio hinaus fort. Der 32 Jahre alte Cottbuser verlängerte seinen Vertrag beim Team Erdgas.2012 bis Ende 2021. «Ich habe wieder richtig Freude am Bahnradsport gefunden und mich entschieden, in Richtung Tokio alles in die Waagschale zu werfen und anzugreifen», sagte Levy, der seit 2011 für das Team aus Chemnitz startet.

Radsportler Maximilian Levy

© dpa

Der viermalige Bahnrad-Weltmeister, Maximilian Levy.

«Max ist mit seinen Erfolgen, seiner Professionalität und ungebrochenen Leidenschaft für den Bahnradsport immer noch eine wichtige Bezugsgröße für unser gesamtes Team», betonte Rennstall-Präsident Michael Gertig am Donnerstag. Für das junge Team sei die Vertragsverlängerung von Levy ein wichtiges Signal.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 7. November 2019 11:22 Uhr

Weitere Meldungen