Frau schlägt Lebensgefährtin mit Hammer auf den Kopf

Frau schlägt Lebensgefährtin mit Hammer auf den Kopf

Eine Frau soll ihrer Lebensgefährtin in Groß Pankow (Prignitz) im Streit mehrmals mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen haben. Die 50-jährige Verletzte flüchtete nach dem Angriff am Dienstagmorgen zu den Nachbarn, wie die Polizei mitteilte. Ihre 48-jährige Lebensgefährtin wurde wegen versuchten Totschlags vorläufig festgenommen und sollte am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden. Das Opfer kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ursache für den Streit der Frauen war zunächst unklar.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 6. November 2019 18:00 Uhr

Weitere Meldungen