Koalitionsverhandlungen zu Wirtschaft und Energiepolitik

Koalitionsverhandlungen zu Wirtschaft und Energiepolitik

Themen von erneuerbaren Energien bis zur Zukunft der Braunkohle stehen am Mittwoch im Mittelpunkt der Koalitionsverhandlungen von SPD, CDU und Grünen in Brandenburg. «Wir werden heute ein großes Pensum abzuarbeiten haben», sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) vor Beginn der Runde. Auf 22 Seiten seien die Punkte von einer Arbeitsgruppe erfasst und vorbereitet worden, die nun diskutiert werden müssen. Bei einem großen Teil gebe es bereits Übereinstimmung bei der Zielsetzung. «Nicht immer gibt es aber Übereinstimmung, was die Schritte zur Zielsetzung sind», sagte Woidke. Er sei optimistisch, dass noch offene Dinge geklärt werden könnten.

Windenergiepark

© dpa

Windenergieanlagen im Windenergiepark «Odervorland» im Landkreis Oder-Spree.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 16. Oktober 2019 11:58 Uhr

Weitere Meldungen