Kandidaten für SPD-Vorsitz stellen sich in Potsdam vor

Kandidaten für SPD-Vorsitz stellen sich in Potsdam vor

Die Vorstellungstour im Rennen um den SPD-Bundesvorsitz macht heute Halt in Brandenburg. In Potsdam stellen sich die Kandidaten der Basis vor - es ist bereits die 20. von 23 Regionalkonferenzen in ganz Deutschland. Sieben Duos aus je einer Frau und einem Mann bewerben sich um die Nachfolge der zurückgetretenen Parteichefin Andrea Nahles. Die SPD-Mitglieder können ab Mitte Oktober abstimmen, wer ihre Partei künftig führen soll. Das Ergebnis soll am 26. Oktober feststehen. Noch ist völlig offen, welches Team am Ende das Rennen macht, eindeutige Favoriten haben sich nicht herausgebildet. Endgültig gewählt wird die Parteispitze auf einem Parteitag Anfang Dezember in Berlin.

SPD Logo

© dpa

Ein SPD-Logo ist an einer roten Wand zu sehen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 30. September 2019 17:42 Uhr

Weitere Meldungen