Schlag gegen Drogenhandel-Netzwerk: drei Festnahmen

Schlag gegen Drogenhandel-Netzwerk: drei Festnahmen

Polizei und Staatsanwaltschaft ist in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) ein Schlag gegen ein Drogenhändler-Netzwerk gelungen. Im Laufe der Woche wurden drei Männer im Alter von 17, 23 und 31 Jahren festgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Beschuldigten sitzen bereits in Untersuchungshaft. Bei Durchsuchungen beschlagnahmten Polizisten nach eigenen Angaben Drogen im Wert von etwa 45 000 Euro.

Polizei

© dpa

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/Archivbild

Darunter befanden sich neben Cannabis auch Amphetamine, Kokain sowie Crystal - nach Angaben der Polizei in nicht geringer Menge. Als Haupttäter verdächtigt wird ein 31 Jahre alter Mann, der Kurierfahrten und die Verteilung der Drogen organisiert habe. Die Bande steht im Verdacht, in den vergangenen zwei Jahren mehr als 40 Kilogramm Cannabis und 15 Kilogramm Crystal verkauft zu haben.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 27. September 2019 16:40 Uhr

Weitere Meldungen