Kramp-Karrenbauer wird Sonderbotschafterin des Karnevals

Kramp-Karrenbauer wird Sonderbotschafterin des Karnevals

Die CDU-Vorsitzende und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wird heute in Cottbus zur ersten Sonderbotschafterin des Bundes Deutscher Karneval (BDK) ernannt. Im Laufe der Jubiläums-Gala wird ihr auch der Ehrenring überreicht. Auf dem Programm steht im Anschluss eine Rede von ihr.

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU)

© dpa

Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende und Bundesverteidigungsministerin, hebt die Hände in die Luft. Foto: Jörg Carstensen/Archivbild

Im Frühjahr hatte sie mit einem flapsigen Karnevalswitz über Intersexuelle für Kopfschütteln gesorgt. Im Karneval müsse man auch Toleranz erwarten, so der Karnevals-Bund, der Kritik an der Würdigung von Kramp-Karrenbauer zurückweist. Geehrt werde die CDU-Politikerin für ihr jahrzehntelanges öffentliches Eintreten für das Kulturgut Fasching, Fastnacht und Karneval, hieß es. Seit 2009 tritt sie regelmäßig als Putzfrau Gretel mit Kittelschürze und Kehrbesen auf.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 21. September 2019 03:10 Uhr

Weitere Meldungen